Netzwerkkonzeptionen

Entwicklung und Umsetzung von Konzepten, die zur optimalen Verzahnung von wohnungswirtschaftlichen Angeboten mit der Angebotspalette von geeigneten Sozialdienstleistern, damit den Pflegebedürftigen alten Menschen ein Gesamtdienstleistungspaket angeboten werden kann, durch dass er in seinem bisherigen Wohnumfeld verbleiben kann und sozial integriert bleibt. Damit wird das Leerstandsrisiko der Wohnungswirtschaft minimiert und im Wettbewerb eine bessere Gesamtleistung angeboten.

 

Sozialdienstleister bieten Leistungen wie altersgerechtes Wohnen, Betreutes-Wohnen / Service-Wohnen, Altenwohn- und Pflegeheime, Seniorenresidenzen/Wohnstifte, Einrichtungen für Kurzzeit-, Tages- und Nachtpflege, Ambulante Pflege, Medizinische Versorgungszentren sowie Begegnungsstätten an.

 

Diese möglichen Aktivitätenfelder werden mit dem standortbezogenen Angebot der Wohnungswirtschaft bedarfsgerecht (Kundenwünsche) sowie unter Berücksichtigung der wohnungswirtschaftlichen Wettbewerbssituation zu einem innovativen, integrierten Dienstleistungskonzept weiterentwickelt.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Für Bestandobjekte erfolgt zunächst eine Standortanalyse zur Erhebung und Bewertung der vorhandenen Struktur an sozialen Dienstleistern und wichtigen Infrastrukturgegebenheiten für ältere Menschen im Einzugsgebiet um die entsprechende Wohnimmobilie herum.
  • Die Bewertung der sozialen Dienstleister berücksichtigt neben öffentlich verfügbaren Daten zu Konzepten, Struktur-, Prozess-, und Ergebnisqualitätsmessdaten auch die Befragung/Begehung dieser Organisationen, um ein aussagefähiges Vollbild zu erhalten.
  • Weiterhin müssen Kenndaten wie Marktanteile, Trägerschaft, Preise & Immobilienzustand erhoben werden.
  • Die Gesamtbewertung erfolgt durch einen Soll-/Ist Abgleich zwischen den lokal erhobenen und bewerteten Daten mit dem Soll-Konzept.
  • Hierbei wird unter Chancen/Risiko Aspekten die Machbarkeit (Strukturell/Finanziell) und Attraktivität eines weitestgehend eigenständig betriebenen /kontrollierten (Partnerschaft, Beteiligungen) Soll-Konzeptes bewertet.
  • Hieraus wird dann das spezifische Ausgestaltungskonzept entwickelt und in Abstimmung mit dem Auftraggeber verhandelt und realisiert.

EXCOVATUS Consulting GmbH

Fritschestr. 62
10627 Berlin

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 30 – 747 84 56 00

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Select your language:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 EXCOVATUS Consulting GmbH